Adventskalender

Wie im vergangenen Jahr, wird es auch in diesem Jahr wieder einen Adventskalender der 1. Deutschen Hamstervereinigung e.V. geben. An verschiedenen Tagen im Dezember gibt es tolle Bilder, Gedichte, Rezepte oder auch tolle Sachpreise zu gewinnen. Wir wollen euch auf diese Weise etwas Freude in der Weihnachtszeit bereiten.

 

Wer einmal einen Sachpreis gewonnen hat, der ist leider von weiteren Verlosungen ausgenommen, da möglichst viele die Chance auf einen Gewinn haben sollen :-)

 

Eine Teilnahme ist per Social Media in den entsprechenden Kanälen möglich. Wer keinen Social Media Account hat, der kann via Mail an vorstand-hamstervereinigung@web.de in den Lostopf kommen. Achtung, Mehrfachteilnahme ist leider nicht möglich!


Am letzten Tag unseres Adventskalenders gibt es ein Heureka Laufrad von Rodipet zu gewinnen.

 

Wir hoffen, ihr hattet Freude an unserem Adventskalender, auch wenn ihr evtl nichts gewonnen habt und wünschen euch frohe Weihnachten!



Ein weiterer Weihnachtsklassiker für Hamster, die Kokosmakronen.

Man nehme:
- ein Eiklar
- ca. 60g Kokosraspeln

Das Eiklar mit einem Handrührgerät steif schlagen. Die Kokosraspel nach und nach unterheben, bis eine Kokos-Eiklar-Masse entstanden ist. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech kleine Häufchen geben.
Bei 160°C für 25min backen. Danach auf der Heizung oder in einem Dörrautomaten durchtrocknen lassen. Wenn die Makronen zu dunkel werden, die Temperatur etwas niedriger einstellen und dafür etwas länger backen.



Bunter Schmuck und Lichterglanz.
Plätzchenduft – Besinnlichkeit.
Kerzen zieren grünen Kranz,
Menschlichkeit – mehr Toleranz.
Wunderschöne Weihnachtszeit!



Hinter Türchen 21 verbirgt sich ein riesen Paket, um eurem Liebling Spaß und Abwechslung im Auslauf (oder auch Gehege?) zu bescheren. Verschiedene Einstreu, Buddelgranulat, Blätterüberstreu sowie Verstecke können sich auf den Weg zu euch machen.



Bezaubernd ist die Winterzeit,
wenn´s zahllos feine Flocken schneit.

Die Landschaft trägt ihr Festtagskleid,
und Weihnachten ist nicht mehr weit.

Der Tannenbaum steht schon bereit.
Das Fest verheißt Glückseligkeit,
und Wünsche sind gewiss nicht rar.
Vielleicht wird einer davon wahr.

Die schönste Feier ist im Jahr
der Heiligabend - wunderbar.



Komm du Stern

Komm du Stern der Hoffnung,
bleibe bei mir und wache mit mir,
komm du Stern der Liebe,
entflamme mich mit deiner Kraft,
komm du Stern des Glaubens,
gib mir den Mut, nie aufzugeben,
komm du Stern der Freude,
erfülle stets meinen Geist,
komm du Stern der Einigkeit,
lass uns zusammenhalten,
komm du Stern des Lichtes,
mache hell meine dunklen Tage,
komm du Stern der Erlösung,
denn der Herr ist uns geboren.



Nachdem sich gestern die Zwerge über die Chance auf ein Schlemmerpaket freuen konnten, verbirgt sich hinter Türchen 18 ein Schlemmerpaket für Goldhamster.



Heutiger Inhalt im Adventskalender ist ein leckeres Snackpaket für Zwerghamster. Knabbereien und verschiedene Futterproben kassen das Zwergenherz höher schlagen, da bleiben keine Wünsche offen.



Zur Weihnachtszeit, da atmet auf
wer ganzjahrs schwer malochet hat
der setzt sich auf ein Stühlchen drauf
und isst sich an den Plätzchen satt.



Nun leuchten wieder die Weihnachtskerzen

und wecken Freude in allen Herzen.

Ihr lieben Eltern, in diesen Tagen,

was sollen wir singen, was sollen wir sagen?

Wir wollen euch wünschen zum heiligen Feste

vom Schönen das Schönste, vom Guten das Beste!

Wir wollen Euch danken für alle Gaben

und wollen euch immer noch lieber haben.

 



falsche Vanillekipferl

Man nehme:
- zwei Hühnereigelb
- ca 30g Dinkelmehl
- etwas Kokosraspel (als falschen Puderzucker)



Die Eigelbe mit dem Dinkelmehl zu einem festen Teit verkneten. Diesen rollen und ca 5min stehen lassen. Danach in kleine Stücke schneiden, diese zu Kipferl formen und in den Kokosraspeln mehrfach wenden, so dass diese kleben bleiben.
Bei 160°C für 25min backen. Danach auf der Heizung oder in einem Dörrautomaten durchtrocknen lassen.


Nimmt man Buchweizenmehl anstatt Dinkelmehl, ist das Rezept auch für Zwerghamster geeignet.



Die Temperaturen sind aktuell sehr frostig. Da kommt unser Türchen Nummer 13 gerade recht. Neben einem Tischkalender könnt ihr eine Hamstertasse gewinnen. Ist doch perfekt für einen gemütlichen Tee auf dem Sofa, oder?



Plätzchen backen
Oh, wie lieb ich die Gerüche
aus der warmen Weihnachtsküche!
Zieht der süße Duft hinaus,
riecht man ihn im ganzen Haus.

Hörnchen, Herzen, Zuckerkringel,
Pfefferkuchen, Schokoringel,
Brezeln, Sterne und noch mehr -
Plätzchenbacken ist nicht schwer.

Besser noch als die vom Bäcker
schmecken sie - so köstlich, lecker!
Keiner könnte widerstehn,
wenn sie auf dem Festtisch stehn.



Schneeflocken

 

Es schneit, hurra, es schneit!
Schneeflocken weit und breit!
Ein lustiges Gewimmel
Kommt aus dem grauen Himmel.

 

Was ist das für ein Leben!
Sie tanzen und sie schweben.
Sie jagen sich und fliegen,
der Wind bläst vor Vergnügen.

 

Und nach der langen Reise,
da setzen sie sich leise
auf´s Dach und auf die Straße
und frech dir auf die Nase.

 



Tannenbäumchen

Man nehme:
- Holzdübel um den Tannenbaum zu bauen
- getrocknete Kräuter (klein zerbröselt)
- sehr reife Banane
- Wasser

Zunächst baut man aus den Holzdübeln und etwas Ponal Holzleim einen Tannenbaum. Dieser muss gut getrocknet sein.
Über Nacht weicht man die Kräuter in Wasser auf. Am Folgetag die Kräuter auspressen, so dass überschüssiges Wasser entfernt wird. Die reife Banane mit einer Gabel zerkleinern und unterheben. Danach die Masse in das vorgefertigte Bäumchen geben und im Backofen bei 100°C für ca 60 min trocknen lassen. Danach auf der Heizung trocknen lassen, bis nichts mehr feucht ist. Kann durchaus über Nacht dauern.

Nur für Goldhamster geeignet.



RentieZwerghamsterversteck + Kolbenhirse

 

Hinter Türchen Nummer 9 verbirgt sich ein Versteck in warmen Farben für Zwerghamster. Da uns das doch etwas zu wenig wäre, legen wir noch eine Packung Kolbenhirse drauf.



Der alte Schlitten

An eine Kellerwand gelehnt,
der alte Schlitten steht, sich sehnt
nach winterlicher Jahreszeit;
wähnt Kälte, Schnee nicht allzu weit.

 

Am nächsten Morgen schneit's fein still;
geschieht tatsächlich, was er will.
Geräusch ertönt, grell scheint ein Licht;
die Zeit des Nichtstun unterbricht.

 

Ein Kind trägt ihn zum Korridor,
holt Werkzeug und ein Tuch hervor.
Er wird geschliffen und entstaubt.
Stets hatte er daran geglaubt ...

Es lockt und funkelt Pulverschnee.
Die Schlittenfahrt ein Spaß - juchhe!

 



Nusshäufchen

 

Heute gibt es ein Rezept zum nachbacken für eure Lieblinge. Dem Original für Menschen sehr ähnlich. Man nehme:
- ein Hühnereiklar
- 50g gemahlene Haselnüsse

Das Eiklar mit einem Handrührgerät steif schlagen. Die Haselnüsse nach und nach unterheben, bis eine Haselnuss-Eiklar-Masse entstanden ist. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech kleine Häufchen geben. Wer mag, kann noch eine ganze Haselnuss in die Mitte geben.
Bei 160°C für 25min backen. Danach auf der Heizung oder in einem Dörrautomaten durchtrocknen lassen.



Horcht einmal hinaus,
bald kommt Herr Nikolaus!
Er geht herum,
er klopft bumbum.

Schaut dort hinauf und da hinein,
dann kommt er gar zu uns herein.
Und leert bei uns sein Säcklein aus,
der liebe, gute Nikolaus!



Eierbecher von V&B

 

Hinter Türchen Nummer 5 gibt es diesmal etwas für die kleinen (und großen) Hamsterfreunde. Ein Eierbecher der Firma V&B kann sich zu euch auf den Weg machen.



Alles still!
Alles still! Es tanzt der Reigen,
Mondenstrahl in Wald und Flur,
Und darüber trohnt das Schweigen
Und der Winterhimmel nur.

Alles still! Vergeblich lauschet
Man der Krähe heisrem Schrei.
Keiner Fichte Wipfel rauschet,
Und kein Bächlein summt vorbei.

Alles still! Die Dorfeshütten
Sind wie Gräber anzusehn,
Die, von Schnee bedeckt, inmitten
Eines weiten Friedhofs stehn.

Alles still! Nichts hör ich klopfen
Als mein Herz durch die Nacht -
Heiße Tränen nieder tropfen
Auf die kalte Winterpracht.

Autor: Theodor Fontane

 



Kerzenlichter die Nächte wärmen;
im Advent ein ruhiger Schein.
Glocken leuchten in der Ferne,
stimmen auf die Zeit jetzt ein.

 



Eine kleine Wintermaus

schaut aus ihrem Nestchen raus.

Große Augen, süßer Blick,

die da sagen "hab mich lieb".



Rentierversteck + Weizenähren

 

Hinter Türchen Nummer 1 verbirgt sich ein weihnachtliches Rentierversteck für Goldhamster. Dieses Versteck reicht aber nicht alleine zu euch, sondern bringt eine Packung Weizenähren zum knabbern mit.