Der Campbell-Zwerghamster (Phodopus campbelli)...


 ...ist der farbenfrohste unter den Zwergen.

Er lebt vorwiegend in den Sandsteppen der Mongolei, dem Nordosten Chinas sowie Teilen der Mandschurei und Sibiriens.

Besonderes Merkmal ist sein eher 8-förmiger Körperbau und der recht länglicher Kopf mit ovalen Augen. Seine Ohren sind länglich und abstehend. Seine Lebenserwartung liegt bei etwa 2 - 2,5 Jahren.

 

Der Campbell-Zwerghamster wiegt im Durchschnitt 30-60g und ist ein echtes Charaktertier, welches auch gerne mal deutlich zeigt, wenn ihm etwas nicht passt. 

Beim Züchter leben sie als Paar bzw. in Familiengruppen oder als Einzeltiere. Eine Gruppenhaltung sollte nur mit artreinen, sozialverträglichen Tieren versucht werden. Es gibt viele Faktoren, die berücksichtigt werden müssen. Deshalb ist die Gruppenhaltung nur für sehr erfahrene Hamsterhalter geeignet. Es besteht die Gefahr, dass die Gruppe jederzeit auseinanderbricht.

 

Besondere Haltungsansprüche:

Bei Gruppenhaltung sollte streng darauf geachtet werden, nicht zuviel auf einmal zu säubern und generell Veränderungen zu vermeiden.

Campbell-Zwerghamster neigen verstärkt zu Diabetes und benötigen entsprechende Nahrung ohne Zucker. Nicht geeignet sind daher z.B. auch Getreide wie Mais und Weizen, sowie Möhren oder Obst.

 


Ordnung

 

Ordnung:

Unterordnung:

Überfamilie:

Familie:

Unterfamilie:

Gattung:

Art:

Nagetiere

Mäuseverwandte

Mäuseartige

Wühler

Hamster

Zwerghamster

Campbell-Zwerghamster (Phodopus campbelli)



Farbformen

 

Da es den Campbell-Zwerghamster in vielen Farbcombinationen gibt, haben wir eine extra Farbgalerie erstellt: